Kärcher Robocleaner RC 3 Saugroboter

Lieferzeit
3-5 Tage
489,99 €
Inkl. 19% MwSt.,inkl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
SRR119

Vorteile des Kärcher Robocleaner RC 3 Saugroboters:

- Kamara-Laser-Navigationssystem
  (erstellt Reinigungkarte und Position des
  Roboters kann abgerufen werden
- erkennt Hindernisse und Abgründe
- kehrt automatisch zur Ladestation zurück
- gründliche Schmutzaufnahme durch
  Dual-Bürstensystem
- Reinigungszeitprogrammierung möglich

Keine verwandten Beiträge

    Das Robuy Testergebniss des Kärcher RC3 Robocleaner 

    Reinigung von Hartböden und Teppichen mit dem Kärcher RC3:


    Der Kärcher Robocleaner RC 3 Saugroboter reinigt mühelos alle Hartböden egal ob Parkett, Laminat, PVC, Fliesen, Kork oder Steinböden. Auch niederflorige Teppiche hat der Saugroboter gut und überzeugend gereinigt. Für Teppiche mit längerem Flor ist der Robocleaner nicht geeignet. Was ein absolutes Highlight ist, sind die gegenläufig rotierenden Hauptbürsten. Die packen durch ihre Walzenfunktion in Kombination mit der Saugkraft des Kärcher RC 3 nicht nur Staub sondern auch kleinere Partikel wie kleine Kieselsteine oder Blumensamen. Nachhaltig reinigt der Saugroboter Flächen mit seiner Seitenbürste und verstaut so den Staub und Schmutz dank seiner gegenläufig rotierenden Hauptbürsten sicher im Auffangbehälter.

    Wohnfläche und Saugfläche/Wischfläche des RC 3– Was ist richtig :


    Es ist zu beachten, dass ihre Wohnfläche nicht gleich der Saugfläche entspricht.
    In unserer Wohnung haben wir verschieden Untergründe wie Steinböden, Parkett, Teppiche (Kurz-, Mittel-, Langflor) oder Fliesen getestet.
    Hier ist zu erwähnen, dass die Wohnfläche laut Bauunterlagen 93m² beträgt, im Schnitt saugten unsere Roboter jedoch nur zwischen 68m² und 78m². Je nach Bauhöhe des Roboters werden bestimmte Möbelstücke unterfahren oder eben nicht. So entstehen je nach Modell unterschiedliche Saugleistungen(Flächenleistungen).
    Wenn zum Beispiel eine Küchenzeile oder eine Sauna in ihrem Heim verbaut sind, können diese von den Servicerobotern nicht gereinigt werden. Somit reduziert sich die Saugfläche immer um Möbelstücke, welche nicht unterfahren werden können, Einbauten, Treppen oder Balkone usw.
    Bei der Wischfunktion werden natürlich die Teppiche ebenfalls nicht befahren. Gerne können sie sich in unserem Ratgeber-Blog genauer mit dem Thema befassen und informieren.

    Perfekte Saug- und Wischergebnisse mit dem Robocleaner RC 3 von Kärcher:

    Der Saugroboter Kärcher Robocleaner RC 3 wird sie nicht nur mit seinen tollen Saugergebnissen in offenem Gelände und auf Niederflorteppichen beeindrucken, er wird sie auch mit seinem starken Akku mit 2600mAh und einer Flächenleistung von bis zu 160m². begeistern. Der Staub wird von seiner langen Eckbürste in die Mitte des Haushaltsroboters befördert und hier dank seines kombinierten Dual-Bürstensystems schnell und sicher eingesaugt. Dank der langen Eckbürste und seinem soliden Motor fängt der Saugroboter mühelos den Staub und kleinere Partikel ein. Die gegenläufig rotierenden Dualbürsten garantieren ein absolut überzeugendes Reinigungsergebnis. Einzig die leichte Ladestation hat sich in unserem Test etwas vom Kärcher RC 3 verschieben lassen. Dies hatte beim Andocken nach getaner Arbeit zu etwas Problemen geführt. Wenn man jedoch die Ladestation wie vom Hersteller empfohlen an einer freien Wand positioniert, ist auch ein sicherer Andocken kein Thema mehr. Zusätzlich könnte man ein verrutschen der Ladestation durch eine Anti-Rutschmatte unter der Ladestation komplett unterbinden.

    Navigationsmöglichkeiten und Steuerung des Kärcher Robocleaner:


    Der RC 3 lässt sich bequem per App oder manuell bedienen. Die App empfanden wir als sehr nutzerfreundlich und konnten hier alle Einstellungen des Roboters auswählen. Dank des
    Kamera-Laser-Navigationssystems des Kärcher RC 3 wird eine virtuelle Reinigungskarte erstellt und so sichergestellt, dass der Saugroboter keinen Bereich „vergisst“. Natürlich erkennt der Robocleaner mittels seiner Anti-Absturzsensoren Abgründe wie Treppen oder Geländer absolut sicher. Auch Hindernisse werden dank seiner Ani-Kollisionssensoren sorgsam erkannt. Durch die App, welche per Smartphone oder Tablett bedienbar ist, kann ebenfalls eine Timerfunktion eingestellt werden. Diese Zeitauswahl sorgt für ein perfektes Reinigungsergebnis während sie sich den schönen Dingen des Lebens zuwenden können.

    Was gibt es als Haustierbesitzer oder Allergiker beim RC 3 zu beachten:


    Durch das Dual-Bürstensystem des Kärcher Robocleaner RC 3 werden Haare aller Art sorgsam eingesaut und sicher im 0,35l großen Auffangbehälter verstaut. Selbst Haar welche sich in den Ecken befinden werden sicher und effizient durch die lange Seitenbürste des Roboters zum Dual-Bürstensystem befördert und dort eingesaugt. Da uns vom Hersteller keine Informationen zum Filtersystem des Kärcher RC bekannt sind, können wir für Allergiker keine Aussage treffen. Jedoch machen die 2 Feinfilter welche im Lieferumfang enthalten sind einen durchaus luftreinigenden Eindruck.

    Technische Ausstattung des Roboters RC 3 von Kärcher:

    Dank der Kamera-Laser-Navigation manövriert der Kärcher Robocleaner RC 3 absolut zielsicher durch ihr zuhause und erstellt ganz nebenbei noch eine virtuelle Reinigungskarte auf ihrem Smartphone oder Tablett. Voraussetzung zur Nutzung der App ist wie bei jedem Saugrobter mit App ein funktionierendes W-LAN im Bereich der Ladestation. Selbst wenn der Roboter einmal seinen 2.600mAh starken Akku einmal leer gefahren hat und zu Ladestation zurück kehrt, findet er durch die Kamera-Laser-Navigation und der virtuellen Karte zum alten Standort zurück und vollendet seine Reinigung. Der Absturzsensor sorgt für sicheres Navigieren an Kanten, wie z.B. Treppen oder unter Geländern. Durch seine Stoßsensoren berührt er Hindernisse nur ganz leicht und navigiert anschließend elegant um das Hindernis herum. Durch sein gegenläufig rotierendes Dual-Bürstensystem erarbeitet der Saugroboter überdurchschnittliche Reinigungsergebnisse.
    Der Saugroboter ist mit einem 2.600mAh starken Akku ausgestattet, was bei einem Motor mit 24 Watt absolut ausreichend ist. Der Motor ist mit 71dB im mittleren Feld der Saugroboter ein zu ordnen, was jedoch dank Timerfunktion kein Thema ist. Durch seinen Akku hat der Kärcher RC 3 unsere 90m² große Testwohnung mit einer Saugfläche von ca. 68m² locker gesaugt. Der Hersteller Kärcher wirbt sogar mit einer Flächenleistung von 160m². Ebenfalls ist zu erwähnen, dass der Akku des Robocleaner RC austauschbar ist und so die Lebensdauer des Saugroboters um einiges verlängern wird.

    Unsere Meinung zum Kärcher Robocleaner RC3 Saugroboter:

    Unser Kärcher Robocleaner RC 3 überzeugt durch die von Kärcher bekannte solide Bauweise und lässt in Punkto Saugergebnis keine Wünsche offen. Durch sein Dual-Bürstensystem sowie seiner langen Seitenbürste ist der Robocleaner eine echte Wunderwaffe gegen Staub und Schmutz. Die App erlaubt eine moderne und nutzerfreundliche Bedienung sowie eine absolut sinnvolle Timerfunktion. Das Kamera-Laser-Navigationssystem garantiert ihnen beste Reinigungsergebnisse, selbst wenn der Roboter im Reinigungsvorgang seinen Akku an der Ladestation aufladen muss. So können wir ihnen mit Sicherheit den Kärcher Robocleaner RC 3 als einen Leistungsstarken und überzeugenden Haushaltsroboter empfehlen.

    Robuy Testergebnis des Saugroboters Kärcher Robocleaner RC 3 

    Schreiben Sie eine Bewertung
    Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
    Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!
    Copyright © 2018-2019 | Robuy GmbH