Hier finden Sie schnell und einfach den für Sie passenden Saugroboter und Wischroboter

 

Saug- und Wischroboter kaufen - schnell und einfach von Zuhause aus bestellen - kostenlos liefern lassen

Hier sind die beliebtesten Haushaltsroboter von Robuy :

Herzlich Willkommen bei Robuy - Ihr Spezialist für Saugroboter und Wischroboter

Wir bei Robuy nehmen unsere Kundenanliegen ernst und haben deshalb jedes Produkt in unseren Räumen unter unterschiedlichen Bedingungen für Sie getestet.
Um Ihnen die Suche nach einem passenden Haushaltsroboter zu erleichtern, haben wir ihnen auf unserer Seite ein Vergleichsportal eingerichtet.
Mit nur wenigen Klicks können Sie so alle Saug- und Wischroboter untereinander vergleichen und so den idealen Haushaltsroboter für Sie finden.
Selbstverständlich können Sie uns auch für eine telefonische Beratung unter der 09081-9026665 erreichen.
Gerne besprechen unsere Berater mit Ihnen Ihre individuelle Wohnsituation
(Teppiche, Türkanten, Treppen oder auch Häuser mit mehreren Geschossen)und helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Roboters.
 
Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung
Wir helfen Ihnen gerne
 
 

14 Tage Rückggaberecht

14 Tage Rückgaberecht

Versandkostenfrei

Kostenfreier Versand

Kostenloser Support

Kostenloser Support

Erfahrung

Erfahrung

 

Was ist der Unterschied zwischen ihrer Wohnfläche und der Flächenleistung eines Saugroboters ? 

Es ist immer wieder sehr verwirrend, auf was man beim kauf eines Saugroboter und/oder Wischroboters alles achten muss. Die Themen, wie passt mein Roboter zu meiner Wohnung? Wie viel Fläche schafft unser kleiner Helfer? Oder auch, reicht der Akku für unser Haus?... sind immer wieder ungeklärt und werfen Fragen im Vorfeld auf

Glücklicher weise gibt es unsere telefonische Beratung, welche wir im Vorfeld immer empfehlen. Ganz allgemein ist zu sagen, dass die meisten Hersteller der Saug- und/oder Wischroboter ihre Flächenleistung in Quadratmeter angegeben haben. Es wird weder von den Herstellern noch von Nutzern in Foren über die tatsächliche Flächenleistung gesprochen, da die Wohnfläche in der Regel von Hindernissen wie Möbeln, Einbauten, Treppen, Badewanne/Duschen(Nasszellen) und Balkone reduziert wird. Grob könnte man sagen die Leistung welcher Ihr Wunschroboter erbringen muss, ist ihre Wohnfläche abzüglich Möbelstücke welche nicht Unterfahren werden können, Nasszellen wie Duschen/Badewannen, Hochflorteppiche wenn ihr Sauger diese nicht befahren kann, bodentiefe Küchen, und Balkone/Loggien/Terrassen.
In unserer ROBUY-Testwohnung haben wir laut Bauunterlagen eine Wohnfläche von 93 Quadratmetern. In dieser Fläche wurde der Balkon (von 4m²) nur Hälftig berechnet. D.h. tatsächlich innenliegende Wohnfläche haben wir 91 Quadratmeter. Diese Fläche wird bei einem Saugroboter um die Einbauküche sowie die Dusche und Badewanne reduziert. Auch Saunen oder Treppen/Kanten können diese zu saugende Fläche reduzieren. Zusätzlich haben wir in unserer ROBUY-Testwohnung Schränke mit einer Unterkante von nur 2 cm stehen. Diese Schränke reduzieren selbstverständlich die Saugfläche weiter. Auch das Sofa sowie das Bett muss eine gewisse Bauhöhe haben, damit diese unterfahren und somit „gesaugt“ werden können. So weisen unsere Testroboter, im Schnitt eine Saugfläche von 62m² bis 75m² aus. Je nach Modell und Bauhöhe der Saugroboter werden gewisse Möbel unterfahren und Hochflorteppiche mitgesaugt.
Ebenfalls ist zu beachten, dass in Wohnflächenberechnungen bei Gebäuden oder Wohnungen mit Dachschrägen häufig die Wohnfläche niedriger ist als die zu saugende Grundfläche. Bei Wohnflächenberechnungen und/oder Mietverträgen werden die Deckenhöhen der Dachschrägen unterschiedlich bemessen und somit unterschiedlicher Art und Weise in Wohnfläche dargestellt. Daher empfehlen wir immer ein eigenes Messen der zu saugenden Grundfläche. So haben Sie die absolute Sicherheit, dass Ihr Saugroboter der richtige für Sie ist. Sollten Sie sich für einen Wischroboter interessieren, beachten Sie bitte zusätzlich, dass Teppiche die zu wischende Fläche weiter reduzieren. Auch ist hier ein vorheriges informieren über seinen zu wischenden Boden ratsam. Generell gilt, alle Böden, welche Sie mit einem nassen Wischmop per Hand wischen können, können Sie auch von einem Wischroboter wischen lassen. Unversiegelte Böden, oder Feuchtigkeit unverträgliche Böden eignen sich nicht zum Einsatz von Wischrobotern. Ein vorheriges Reinigen von stark verschmutzen Böden ist selbstverständlich unverlässlich, da sonst der Wischroboter schnell mit seiner Schmutzaufnahme an Grenzen kommt und schließlich nur noch den Schmutz verteilt.

Wir hoffen Ihnen nützliche Tipps gegeben zu haben und wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Produkten. Weitere nützliche Informationen finden Sie in unserem Ratgeber-Blog.

Gerne beraten wir Sie kostenlos zu Ihrem individuellen Saugroboter oder Wischroboter unter der 09081-9026665 – Ihr ROBUY-Team

 

Roboter liegend und winkend

 

Copyright © 2018-2019 | Robuy GmbH